Filter
GNSS-Empfänger BRx7 von Carlson
Der GNSS-Empfänger BRx7 ist hochpräzise in den Messungen und kommt mit erstaunlichen Innovationen daher.Der neue GNSS-Empfänger BRx7 von Carlson bietet alles, was herkömmliche Empfänger auch bieten, aber bringt noch zusätzliche Vorteile mit sich. Der Carlson BRx7 ist für den Einsatz in Extremsituationen konzipiert. Das herausragende Highlight ist der Neigungssensor, mit dem der BRx7 einfache Messungen an Orten und in Lagen erlaubt, wo dies bislang nur schwer möglich war. Der BRx7, Carlsons brandneue Multi-GNSS Smart-Antenne unterstützt auf mehr als 800 Kanälen alle derzeit verfügbaren und sich im Aufbau befindlichen Satellitensysteme.Der moderne IMU-Neigungssensor liefert auch bei Schrägmessungen zuverlässige Ergebnisse mit einer hohen Genauigkeit von circa 1 cm. Das leistungsstarke 4G LTE Modem und der Multifrequenz-Empfang von GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou, QZSS, IRNSS und L-Band ermöglicht beste Positionsqualität auch in schwierigen Situationen.Der Neigungssensor wird bei der Auslieferung an Sie einmalig kalibriert. Danach ist keine erneute Kalibrierung notwendigDer Empfänger verfügt über eine Funktion, mit der auch in einem Funkloch des Mobilfunknetzes im RTK-Modus mit einer Genauigkeit von wenigen Zentimetern weitergearbeitet werden kann. Durch die Qualität des Boards und den integrierten IMU-Neigungssensor kann die hohe Genauigkeit für 10-15 Minuten beibehalten werden. Danach ist wieder eine Mobilfunkverbindung zum Korrekturdatendienst notwendig, um aktuelle Korrekturen zu erhalten.Der Carlson BRx7 läuft mit der Vermessungssoftware SurvPC, oder der Android-Software Carlson Layout. Die Software regelt auch die Kalibrierung des Neigungssensors und ist ein vollständiges Vermessungsprogramm für Datenaufnahme, Absteckung, Codierung, Import und Export von Daten, Berechnungen u.v.m. Für Ihre Ingenieur- und Bauvermessungsaufgaben sind beide Programme perfekt geeignet.Der Carlson BRx7 hat serienmäßig ein UHF Funkmodem integriert, mit dem der Empfänger mit allen handelsüblichen Basisstationen und Maschinensteuerungen genutzt werden kann.Die Programme ermöglichen auch die Ansteuerung vieler manueller Totalstationen und Robotik-Stationen, die Sie somit in Kombination mit Ihrem BRx7 nutzen können.Sie können das Gerät bei uns auch mieten. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail an info@attenberger.deSehen Sie sich den BRx7 im Video anFunktionen und Vorteile des GNSS-Empfängers BRx7 von CarlsonErmöglicht präzise Schrägmessungen bis zu 60°Leistungsstarkes 4G LTE ModemMultifrequenz-Empfang von GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou, QZSS, IRNSS und L-Band Über 800 KanäleUnabhängiger vom MobilfunknetzWeniger ArbeitsunterbrechungenKeine zeitraubenden Messungen mit Tachymeter notwendig, da bei wenigen Punkten in der Aufnahme oder Absteckung kein Mobilfunknetz verfügbar istKein zeitraubender Wechsel der SIM-Karte für einen anderen MobilfunkanbietersRobuster Empfänger, übersteht Stürze aus 2 m Höhe2 wechselbare AkkusAkkulaufzeit bis zu 16 StundenLieferumfangGNSS-Empfänger BRx7 von Carlson

Gewicht: 5.9 kg
Preis auf Anfrage
GNSS-Empfänger PNR21 Standardmodell
Der PNR21 GNSS-Empfänger von proNIVO ist ein multifunktionaler und kompakter GNSS-Empfänger. Er ist perfekt auf die harten Bedingungen bei Vermessungen und auf Baustellen abgestimmt. Der Empfänger verfügt über Schutzklasse IP67 und übersteht somit Stürze auf 1,50 Metern Höhe auf Beton.Der PNR21 von proNIVO ist ein hochmoderner GNSS-Empfänger mit neuester Technologie und eine Entwicklung von proNIVO. Der PNR21-GNSS-Empfänger vereinigt führende Technologie und drahtlosen Zugriff in einem schlanken und leichten Design. Auf insgesamt 1408 Kanälen werden Informationen der Satellitensysteme GPS, GLONASS, GALILEO, BEIDOU und QZSS verarbeitet.Der Netzwerk-Rover ist perfekt für den Einsatz in der Vermessung, im GaLaBau, im Tiefbau und vielen anderen Bereichen, in denen schnell und effizient aufgemessen werden muss. Mit dem integrierten Akku übersteht der PNR21 auch längere Arbeitstage von bis zu 15 Stunden ohne Probleme und bleibt stets zuverlässig und präzise in den Messungen. Geladen wird der Empfänger bequem über ein USB-C Kabel. Laden direkt über den Zigarettenanzünder des eigenen PKW ist mit einem USB Adapter ebenso möglich.Der GNSS-Empfänger PNR21 von proNIVO ist trotz seiner extrem kompakten Bauweise und seines Gewichts von lediglich 760g inklusive Akku hochpräzise in den Messungen und kommt mit in dieser Preisklasse herausragenden Features daher. Ein Highlight ist der Neigungssensor, mit dem der PNR21 einfache Messungen an Orten und in Lagen erlaubt, wo dies bislang nur schwer möglich war. Beim Abstecken und Aufnehmen von Punkten muss der Stab nicht mehr senkrecht gehalten werden was eine enorme Zeitersparnis zur Folge hat.Das Standardmodell kann jederzeit nachträglich mit IMU Neigungssensor zur Schrägmessung aufgerüstet werden. Ein am Markt einmaliges Feature.Die vom Hersteller konzipierten Softwarelösungen PNField und GPSeasy ermöglichen eine sehr einfache und zugleich extrem leistungsstarke Nutzung der Antenne.Natürlich kann der PNR21 auch an bewährte Software angebunden werden, so zum Beispiel mit Carlson SurvPC, Carlson Layout und FieldGenius.Mit der Android App „Attenberger Connector“ kann der PNR21 mit jeder beliebigen Android App, wie z.B. RIWA Kartenapp, QField, INGRADA mobile, Infrakit, oder ESRI Collector genutzt werden. Sollten Sie hierzu Fragen haben, kontaktieren Sie uns!Sie können das Gerät bei uns auch mieten. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail an info@attenberger.deSehen Sie sich den PNR21 im Video anFunktionen und Vorteile des GNSS-Empfängers PNR21 von proNIVOEmpfang von GPS, GLONASS, Galileo, Bei-Dou, QZSS, SBAS auf 1408 KanälenNachträglich mit IMU Neigungssensor aufrüstbarSehr günstige Einstiegslösung, ohne NeigungskompenstationAkkulaufzeit von 15 StundenGeringes Gewicht von 760 gLaden über USB-C KabelSchutzklasse IP67LieferumfangGNSS-Empfänger PNR21 von proNIVO Ladekabel

Gewicht: 1.9 kg
Preis auf Anfrage
Totalstation Zoom 95 von GeoMax
Die Ein-Mann-Totalstation Zoom95 von GeoMax verringert Ihren Zeitaufwand bei Vermessungsaufgaben und maximiert Leistung und Genauigkeit.Die GeoMax Totalstation Zoom95 erleichtert jede Vermessungsaufgabe auf ihren Baustellen im Hoch- Tief, sowie im Garten- und Landschaftsbau und liefert beeindruckende Genauigkeit im Millimeterbereich in den Messungen. Für die Bedienung der Robotikstation mittels robusten Android Tablet wird nur eine Person benötigt. In Kombination mit der Feldsoftware X-PAD Ultimate, der am einfachst zu bedienenden Software auf dem Markt, steigern sie ihre Produktivität und Effizenz auf Ihren Baustellen bei sämtlichen Absteckungen, Aufmaßen und Kontrollen. Die Station hilft Ihnen bei der Digitalisierung Ihrer Baustelle. Wir unterstützen Sie mit intensiven Einarbeitungen und einem zuverlässig erreichbaren Supportteam, um ihnen bei Fragen jederzeit weiterzuhelfen.Die Zoom95 von GeoMax zeichnet sich durch ihren großen Suchwinkel aus, so wird das Prisma schnell gefunden. Hängenbleiben an Warnwesten, oder Verkehrsschildern gehört mit dieser Generation von Totalstationen der Vergangenheit an. Gesteuert wird dies durch die neuartige STReAM360-Technologie von GeoMax. Diese sorgt dafür, dass sobald das Prisma gefunden ist, die Zoom95 Totalstation von GeoMax jede Bewegung des Prismas verfolgt und nicht mehr verliert, auch nach dem passieren von Sichtbehinderungen wird das Prisma wieder schnell und zuverlässig gefunden und verfolgt.Vollautomatische Messungen werden durch einen Knopfdruck auf dem Controller ausgelöst. Die Verbindung läuft über Long Range Bluetooth mit einer Reichweite von bis zu 600 Metern. Die Robotik Totalstation ist in den Winkelgenauigkeiten 1“, 2“, 3“ und 5“ verfügbar, wir beraten Sie gerne welches Gerät sich für ihre Anforderungen besonders eignet. Die X-PAD Ultimate Software für Android existiert in zwei Varianten – X-Pad Build für den Polier und Planer auf der Baustelle. X-Pad Survey – für den Vermessungsingenieur im Feld. Somit unterstützt die Software die jeweiligen Anforderungen ideal und maßgeschneidert. Mit der GeoMax Cloud X-Pad 365 werden alle Daten kabellos mit dem Büro ausgetauscht, Daten jederzeit gesichert und die Baustellen weiter digitalisiert. Die X-Pad-Softwaresuite passt perfekt zu den Arbeitsabläufen der Zoom95. Ebenso ist die Zoom95 mit den Maschinensteuerungen von MOBA kompatibel.Im Vergleich zu unserem Bestseller Tachymeter Zoom90 von GeoMax bringt die Zoom95 einige Verbesserungen und neuartige Funktionen: Der Prozessor ist schneller, somit fährt die Stationen schneller hoch, das Prisma wird schneller gefunden, somit wird Zeit gespart. Das interne Bluetooth liefert größere Reichweiten als bisher.Typische Anwendungen für die GeoMax Zoom 95Erstellen von SchnurgerüstenAbstecken von Achsen auf der BodenplatteAuspflocken von BaugrubenBerechnen von Volumen von Baugruben und HaufwerkenAufnahme vom Bestand für die AbrechnungÜberprüfen von Wänden, Stützen und Schalunge auf VertikalitätÜberprüfung von Höhen und NeigungenSehen Sie sich die Zoom95 von GeoMax im Video an:  Funktionen, Anwendungen und Vorteile der Totalstation Zoom95 Robotic von GeoMax Genauigkeit im MillimeterbereichLong Range Bluetooth Reichweite bis zu 600 MeterMit der STReAM360-Technologie findet, erfasst und verfolgt die Zoom95 das Prisma einfach und schnell Kombinierbar mit GNSS Empfängern und MaschinensteuerungenVerfügbar mit den Winkelgenauigkeiten 1” (0,3 mgon), 2” (0,6 mgon), 3” (1,0 mgon), 5” (1,5 mgon) Reflektorlose Lasermessung bis zu 1.000 Meter ReichweiteDie Robotikstation verfügt über einen PIN-Schutz; Gerät und Daten sind somit vor Diebstahl sicher Attenberger liefert Ihnen einen besonderen Service, wenn Sie sich für diesen Tachymeter interessieren: Einer unserer Mitarbeiter stellt Ihnen die Robotik-Station Zoom95 mit X-PAD Ultimate von GeoMax gerne an Ihrem Projekt vor. Lassen Sie sich überraschen, wie präzise die Station Ihnen folgt und wie einfach die Bedienung der Totalstation und der Software ist!Support und Service, sowie Kalibrierung und Justage werden ebenfalls über Attenberger sichergestellt.Bitte beachten Sie: X-PAD-Ultimate Kunden erhalten beim Kauf dieses Systems den Cloudservice X-PAD 365 kostenlos für 6 Monate zur Verfügung gestellt.LieferumfangEin-Mann-Totalstation Zoom95 von GeoMaxRobuster Transportkoffer

Gewicht: 9.45 kg
Preis auf Anfrage
Drohne Mavic 3t (Thermal) Enterprise von DJI
Die DJI Mavic 3t Enterprise ist eine sogenannte BOS-Drohne konzipiert und damit insbesondere für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben gut geeignet. Sie besitzt eine 56-fache Zoomkamera und ein RTK-Modul für zentimetergenaue Präzision.Die optimierte und kompakte Mavic 3 Enterprise Serie kann in einer Hand getragen und im Handumdrehen eingesetzt werden. Die DJI Mavic 3 Enterprise ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Pilotinnen und Piloten perfekt und für lange Einsätze ausgelegt.Die Mavic 3t Enterprise verfügt über eine fortschrittliche Hinderniserkennungstechnologie, die verhindert, dass die Drohne mit Objekten kollidiert. Außerdem ist sie mit einem fortschrittlichen Positionierungssystem ausgestattet, das eine präzise Steuerung ermöglicht und höchste Genauigkeit bei der Positionierung bietet. Mit einer Flugzeit von bis zu 45 Minuten und einer Reichweite von bis zu 10 Kilometern bietet die Mavic 3t Enterprise eine hervorragende Leistung und kann auch in schwierigen Umgebungen eingesetzt werden.Die Mavic 3t Enterprise ist sehr einfach zu steuern und verfügt über eine Vielzahl von Flugmodi und intelligenten Funktionen, die die Flugleistung verbessern. Dazu gehören unter anderem die ActiveTrack-Funktion, die es der Drohne ermöglicht, ein sich bewegendes Objekt automatisch zu verfolgen, sowie die QuickShot-Modi, mit denen gestochen scharfe Luftaufnahmen auf Knopfdruck möglich sind.Dazu gehören beispielsweise ein Suchscheinwerfer, eine Lautsprecher- und Mikrofonkombination, ein Wärmebildsensor und vieles mehr.Insgesamt bietet die DJI Mavic 3t Enterprise eine herausragende Kombination aus Leistung, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit, die sie zur perfekten Wahl für professionelle Drohnenanwendungen macht.Funktionen und Vorteile der Drohne DJI Mavic 3t EnterpriseWärmebild: Diagonales Sichtfeld 61°, äquivalente Brennweite 40 mm, Auflösung 640×512Kompakt und handlich4/3 CMOS-Weitwinkelkamera56× Hybridzoom45 Min. max. FlugzeitZentimetergenaue Positionierung mit RTKLeistungsstarker LautsprecherLieferumfangDrohne Mavic 3t Enterprise von DJI

Gewicht: 6 kg
4.547,00 €*
FlatMesh NanoPlus Neigungssenor von Senceive
Der FlatMesh NanoPlus von Senceive ist ein hochpräziser und außergewöhnlich stabiler Drei-Achsen-Neigungssensor. Der Sensor wird dabei an das zu beobachtende Bauwerk, Tunnel, oder Gleisbett angebracht. Zur Montage stehen unterschiedliche Halterungen zur Verfügung. Der Sensor kann je nach Anforderung und Oberfläche geschraubt, geklebt, oder per Magnet befestigt werden. Die Montage ist dabei extrem schnell und ohne Vorkenntnisse zu bewerkstelligen.Anschließend beobachtet der Sensor alle Bewegungen und Änderungen, die nach der Installation auftreten. Dabei erreicht der Sensor eine Auflösung von 0.0001° (0.00175 mm/m) und eine Wiederholgenauigkeit von ±0.0005° (±0.0087 mm/m). Die Ablesungen können bis zu 1 Mal pro Sekunde vorgenommen werden. Üblich sind Abtastraten von 15 bis 30 Minuten. Neben den Messwerten gibt der Sensor über einen integrierten Temperatursensor die Onboard Temperatur aus, wodurch Rückschlüsse über temperaturbedingte Bewegungen gezogen werden können. Der NanoPlus sendet seine Messwerte über das drahtlose FlatMesh-Kommunikationsnetz, bei dem sich der Sensor mit anderen Sensoren und Repeater Nodes vermascht an das zugehörige Gateway, welches die Ergebnisse an den Senceive WebMonitor überträgt, wo sie vom Nutzer jederzeit eingesehen werden können. Bei Überschreiten der vorher definierten Alarmwerte werden die Nutzer per SMS und/oder E-Mail informiert.Das FlatMesh NanoPlus ist mit Schutzklasse IP68 äußerst robust und hat eine Akkulaufzeit von 12 bis 15 Jahren (bei einer Abtastrate von 30 Minuten). Der NanoPlus Sensor hat einen Durchmesser von 5,8 cm und eine Höhe von 4,5 cm, wodurch die Node unscheinbar an jedem Bauwerk platziert werden kann. Der Unterschied zu den anderen Nodes aus dem Programm von Senceive liegt in der Akkulaufzeit. Der NanoPlus bietet hierbei eine Batterielebensdauer von ca. 5 Jahren. Leere Akkus können jederzeit gewechselt werden, hierfür muss die Node allerdings eingeschickt werden. Um die Batterie zu schonen, kann die Node über einen Near Field Communication (NFC) ™ Reader, ausgeschaltet werden, z.B. wenn die Node gerade nicht für ein aktuelles Projekt benötigt wird. Der FlatMesh NanoPlus Drei-Achsen-Neigungssensor von Senceive wird bevorzugt für folgende Monitoring Aufgaben verwendet:Tunnelverformung, Tunnelüberwachung, Tunnelbau Bahnmonitoring beim Einbau von Querungen und Behelfsbrücken Überwachung von Schienen und Gleisen (Längsneigung, Querneigung, Verwindung)Monitoring von Fassaden Beobachtung von Spundwänden, Nachbargebäuden und Baugruben Überwachung von historischen Gebäuden und Mauern Überwachung von Abwasserkanälen Monitoring von Kirchen Brückenbeobachtung Beobachtung von Hangrutschungen und Böschungen Funktionen und Vorteile des FlatMesh NanoPlus von SenceiveIntegrierter triaxialer Neigungssensor Integrierter Temperatursensor zur Ableitung von Tagesgängen Extrem kompakte Bauweise (5,4 x 4,5 cm) Wasser- und Staubdicht nach Schutzklasse IP68 Extrem schnelle Installation Extrem hohe Wiederholgenauigkeit 12-15 Jahre Batterielebensdauer Kombinierbar mit anderen Sensoren von Senceive, z.B. Laser Distanz Sensor, oder Risssensor Vielseitige Montagemöglichkeiten: Magnetisch, Schrauben, Kleben oder Klemmen "Schlafmodus"-Funktionalität Technische Daten Durchmesser 58 mm Höhe 45 mm Gesamtgewicht 110 g Genauigkeit 0,0001° (0,0018 mm/m) und Wiederholgenauigkeit von ±0,0005° (±0,009 mm/m) Gehäuse Polycarbonat und Aluminium Schutzart IP68 bei 2 m für 24 Stunden Betriebstemperatur -40°C bis +85°C Lieferumfang FlatMesh NanoPlus Drei-Achsen-Neigungssensor von Senceive

Gewicht: 0.09 kg
Preis auf Anfrage
Locator One GNSS gestütztes Monitoringsystem von Basetime
Das Monitoring-System "Basetime - Locator One" wurde für die Überwachung von Baustellen, Setzungen, Pegelständen und weiterer kritischer Infrastruktur konzipiert. Das "Basetime - Locator One" ist ein Monitoring-System, das die Berechnung der Position über GNSS vornimmt. Mit Basetime können Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt und an einem bestimmten Ort selbstständig Verformungsmessungen durchführen. Basetime wurde für die Überwachung von Baustellen, Setzungen, Pegelständen, kritischer Infrastruktur, Dämmen, Deichen, Böschungen und Hangrutschungen konzipiert. Durch die integrierten GNSS- und Radar-Sensoren liefert der Locator One eine absolute Position des Empfängers in UTM- oder Gauss-Krüger-Koordinaten, sowie den Abstand zum Boden, oder wahlweise bis zur Gewässeroberfläche, um Pegelstände kontinuierlich aus der Ferne überwachen zu können. Durch die Prozessierung der GNSS-Daten wird eine absolute Position mit der Genauigkeit von 3 mm in Lage und 5 mm in der Höhe erreicht. Das "Basetime - Locator One"-System eignet sich ideal für Ingenieurbüros, Vermessungsingenieure, Wasserwirtschaftsämter, Kommunen, Baufirmen, Wasser- und Schifffahrtsverwaltungen sowie Versorgungsbetriebe. Dabei liefert das System Ergebnisse mit Genauigkeiten im Millimeterbereich. Die Installation ist einfach: Der Empfänger kann an Erdspießen oder an bestehender Infrastruktur mit den integrierten Feststellschrauben angebracht werden. Die Installation kann auch von fachfremden Personal in wenigen Minuten erledigt werden. Das System muss weder kalibriert noch gewartet werden. Die Ergebnisse und Zeitreihen der Ablesungen, welche das Monitoring-System "Basetime - Locator One" vornimmt, werden im Online-Dashboard angezeigt. Diese können einmal täglich, alle zwei Stunden, oder stündlich erfolgen, je nachdem welche Beobachtungsintervalle das Projekt erfordert. Der Nutzer hat im Dashboard die Möglichkeit, Alarmwerte zu definieren, bei deren Überschreitung alle Projektbeteiligten umgehend informiert werden. Dadurch ist keine kontinuierliche Überprüfung der Ablesungen notwendig. Die Ablesungen können einmal pro Tag, alle zwei Stunden, oder stündlich vorgenommen werden. Bei höheren Intervallen können Rückschlüsse auf Tagesgänge geschlossen werden.Funktionen und Vorteile des Monitoring-Systems "Basetime - Locator One"Übermittlung der Messwerte von 1 - 24 Messungen am TagStromversorgung über integriertes Solar Panel, Laufzeit ohne Sonne 10 Monate (bei einer Ablesung pro Tag) bzw. 2-3 Wochen (bei 24 Ablesungen pro Tag)Genauigkeit mit Basisstation: Lage 2-3 mm, Höhe 3-5 mmGenauigkeit mit virtueller Referenzstation: Lage 4-6 mm, Höhe 8-10 mmAngeschlossene Web-Plattform zur Überwachung der Messwerte und Festlegung von AlarmenLieferumfang "Basetime - Locator One" Monitoring-System

Gewicht: 1.5 kg
Preis auf Anfrage
Carlson RT4 Base Cell Tablet Windows
Das Carlson RT4-Tablet wurde speziell als Feldrechner für Vermessungen, Absteckungen, Bau und GIS-Anwendungen entwickelt. Das Carlson RT4-Tablet ist auch unter widrigsten Bedingungen ein zuverlässiges Feldtablet, dass seine Stärken auf Baustellen und im Außendienst ausspielt. Mit einer Akkulaufzeit von über 14 Stunden meistern Sie mit diesem Tablet jeden Arbeitstag. Mit dem Outdoor Tablet RT4 von Carlson sind Sie auch im Feld dank des schnellen LTE-Modems zuverlässig und effektiv mit Ihrem Büro oder Ihren Partnern vernetzt. Das Tablet läuft mit Windows Betriebssystem und ist somit mit den meisten Softwarelösungen kompatibel. Die Nutzung von Cloud-Services wie Dropbox oder OneDrive klappt reibungslos. Ihre aufgenommenen Daten können also sofort weiterverarbeitet werden.Das 7-Zoll-Display des RT4-Tablets von Carlson besticht mit besonders hoher Sichtbarkeit, denn es ist die innovative IllumiView-Technologie verbaut. Auch bei starken Regenschauern können Sie dank des integrierten Regenmodus zuverlässig weiterarbeiten. Ein kapazitiver Touchscreen mit Optical-Bonding-Technologie garantiert gestochen scharfe Bilder. Das chemisch verstärkte Dragontrail TM Glas sorgt für exzellente Stoß- und Kratzfestigkeit des Feldtablets. Das Tablet besitzt Schutzklasse IP68 und übersteht Stürze aus 1,50 Metern Höhe auf Beton. Eine passende Stabhalterung ist ebenso in unserem Sortiment erhältlich.Funktionen und Vorteile des Carlson RT4Akkulaufzeit bis zu 15 StundenVerwendung bei extremen Temperaturen von -20°C bis +50°CLong-Range Bluetooth Smart Ready, WLAN, USB-Anschluss4G LTE Modem (GeoCell Modell)Zwei Kameras mit 8 MP hinten und 2 MP vorneSchutzklasse IP68Hinweis: Für gewöhnlich verkaufen wir das Tablet mit der Vermessungssoftware SurvPC von Carlson. Bei diesem Angebot handelt es sich um ein Tablet mit einem Windwos-Betriebssystem.LieferumfangCarlson RT4 Tablet ohne Software

Gewicht: 1.2 kg
Preis auf Anfrage
Android Messoftware PN Field pro
Die Vermessungssoftware PN Field Pro von proNIVO für Android ermöglicht Vermessung und Absteckung mit dem modernen GNSS-Empfänger PNR21 und auch anderen Systemen. Die Vermessungssoftware PN Field Pro für Android von proNIVO wird auf einem Tablet oder Smartphone installiert und ermöglicht Vermessung und Absteckung mit dem kalibrierungsfreien Neigungs-GNSS-Empfänger PNR21, aber auch anderen Receivern. PN Field Pro verbindet sich mit einer Vielzahl von GNSS-Empfängern, entweder direkt im Gerät integriert oder über Bluetooth angeschlossen. Die Satellitensysteme GPS, GLONASS, Galileo, Beidou und SBAS werden von der Software unterstützt. Die Statusleiste zeigt in Echtzeit Positionsart, Genauigkeiten und den Bluetooth-Status an.  PN Field Pro wurde für den Straßenbau, den Tiefbau, die Vermessung und zivile Projekte in Kommunen entwickelt. Der Import von Dateien in DXF, LandXML und anderen Formaten ist problemlos möglich. Punkte wie Straßenränder, Seitenstreifen oder Bordsteine können einfach abgesteckt oder eingemessen werden. Die Software generiert die digitalen Geländemodell-Konturen aus den gemessenen Punkten. Durch einfachen Knopfdruck ermöglicht die Software die Vermessung topografischer Punkte. Bilder, Sprachnotizen und optionale Codes können jedem Punkt zugeordnet werden. Bei kontinuierlicher Vermessung werden Punkte automatisch erfasst. Punkte und Rohdaten können in verschiedene Formate exportiert werden und mitsamt aller Informationen mit Google Drive synchronisiert werden. Die Vermessungssoftware PN Field Pro verwendet ESRI™-Basiskarten. Diese werden im Straßen-, Satelliten- oder topografischen Modus angezeigt. Sie können aber auch Kartografiedateien aus der Cloud oder aus dem internen Speicher laden, ebenso Karten, die von offiziellen Stellen bereitgestellt werden. Außerdem ist es in PN Field Pro möglich, Arbeiten mit verschiedenen Koordinatenbezugssystemen durchzuführen. Die Anwendung bietet verschiedene Hilfsmodi, Punkte oder Ziele zu finden: Karte, Kompass oder Augmented Reality. Ein Sprachsystem informiert den Benutzer über die Nähe zum Ziel. Kurzum: Mit der Vermessungssoftware bietet proNIVO eine Rundum-Sorglos-Software an, die durch ihre Konnektivität zu vielen Empfängern und ihre vielfältigen und zuverlässigen Funktionen besticht.Funktionen und Vorteile der Vermessungssoftware von proNIVO Aufnahme und Absteckung von Punkten und Linien Volle Funktionalität mit dem PNR21 inkl. Anzeige der Empfängerneigung Viele Funktionen, aber dennoch sehr intuitive und einfach zu bedienende Software ESRI™-Basiskarten mit globaler Abdeckung und weiteres individuelles Kartenmaterial integrierbar Mit einer Vielzahl von GNSS-Empfängern und anderen Messgeräten einsetzbar Anwendung bei klassischen Vermessungsaufgaben, im Tiefbau, GaLaBau, bei Ingenieurvermessungen, kommunalen Anwendungen, im Umweltbereich und bei vielen anderen Priojekten Import und Export von DXF, ASCII, DWG, LandXML und anderen Formaten Hilfsmodi:  Karte, Kompass, Augmented Reality Vorteile von Android wie Emails, Wetter, WhatsApp und andere Apps LieferumfangAndroid Vermessungssoftware PN Field pro von proNIVO

995,00 €*
Septentrio AsteRx SB3 Pro Empfänger
Der AsteRx SB3 Pro von Septentrio ist ein GNSS-Empfänger mit zentimetergenauer Positionierung und kommt in einem robusten Gehäuse. Der AsteRx SB3 Pro bietet volle Flexibilität im Betrieb und kann im RTK-Rover oder im Basis-Stationsmodus laufen. Dabei trackt er alle aktuellen und künftigen Satellitensignale: GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou, SBAS, NavIC und QZSS. Der AsteRx SB3 Pro bietet RTK-Positionierung bei niedrigstem Stromverbrauch. Das bedeutet längerer Betrieb mit einer einzigen Akkuladung, kleiner Batterien und mehr Benutzerfreundlichkeit. Der GNSS-Empfänger AsteRx SB3 Pro von Septentrio kann als Basisstation oder Rover-Empfänger verwendet werden. Der AsteRx SB3 Pro wird von Septentrio in zwei Varianten angeboten: mit einer einzelnen oder einer Doppelantenne. Im Doppelantennenmodus werden präzise Kurs- und Nick- oder Kurs- und Rollinformationen aufgenommen und übermittelt. Störeffekte und Interferenzen werden durch die bewährte Septentrio-Filtertechnologie effektiv reduziert und eliminiert. Der AsteRx SB3 Pro wird mit vollständig dokumentierten Schnittstellen geliefert. Die mitgelieferten RxTools Software ermöglicht auch die Konfiguration und Überwachung des Empfängers. Kurz: AsteRx SB3 Pro bietet maximale Positionierungsverfügbarkeit und Zuverlässigkeit in anspruchsvollen Bedingungen und ist vielseitig einsetzbar.Mehr erfahren Sie im Datenblatt:https://web.septentrio.com/DS-AsteRx-SB3-ProFunktionen und Vorteile des GNSS-Empfängers AsteRx SB3 Pro von SeptentrioNutzung als hochwertiger RoverHohe Aktualisierungsrate und niedrige Latenz, ideal für sich schnell bewegende Fahrzeuge oder MaschinenteileHardware-Kanäle für gleichzeitiges Tracking aller aktuellen und künftigen Satellitensignale: GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou, SBAS, NavIC und QZSSZuverlässige RTK-Positionierungsgenauigkeit auf Zentimeter-EbeneRobustes und kompaktes IP68-Wetterschutzgehäuse

Gewicht: 0.7 kg
Preis auf Anfrage
Mosaic go Heading Evaluation Kit von Septentrio
Das Mosaic go Heading Evaluation Kit von Septentrio enthält alle Komponenten, die für den Betrieb des integrierten Mosaic-Moduls erforderlich sind.Das Mosaic go Heading Evaluation Kit ist die Weiterentwicklung des Development Kits von Septentrio und enthält alle Komponenten, die für den Betrieb des integrierten Mosaic-Moduls erforderlich sind. Das Mosaic go Heading Evaluation Kit von Septentrio wurde für Integratoren entwickelt, welche die Nutzung des Mosaic-Chips in ihren Robotic-Systemen oder GNSS-gesteuerten Systemen mit bis zu zwei Antennen testen und die Anbindung optimieren möchten.Das Mosaic go Heading Kit ist in einer stabilen Box verbaut, außerdem ermöglicht die Box die Nutzung aller Anschlüsse, die dank des Carrier Boards zur Verfügung stehen. Dieser hochzuverlässige Empfänger verfolgt alle Konstellationen des globalen Navigationssatellitensystems (GNSS) und unterstützt alle aktuellen und zukünftigen Signale. Das Mosaic go Heading Evaluation Kit ist mit einem oder zwei Antennenanschlüssen verfügbar und ermöglicht somit die klassische Positionierung, aber auch das Heading.Das Mosaic go Heading Evaluation Kit von Septentrio ist ein GNSS-Empfänger mit einer Vielzahl von Schnittstellen und wurde für Anwendungen wie Robotik und autonome Systeme entwickelt, die alle aktuellen und zukünftigen GNSS-Satellitensignale unterstützen sollen. Die einzigartige integrierte AIM + -Technologie zur Interferenzminderung und für Antispoofing gewährleistet beste Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Präzision. Das Mosaic go Heading Evaluation Kit von Septentrio ermöglicht das Testen sowie die einfache Integration über Ethernet, COM-Ports, USB 2.0 oder SD-Speicherkartenanschluss. Eine 2 GB SD-Karte ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.Das Mosaic go Heading Evaluation Kit ist mit der AIM+-Technologie von Septentrio ausgestattet. Hierbei handelt es sich um eine Technologie, die eine Vielzahl von Störquellen unterdrückt - von einfachen kontinuierlichen Schmalbandsignalen bis hin zu den komplexesten Breitband- und gepulsten Störquellen. Das GNSS+-Toolset von Septentrio bietet Genauigkeit und Zuverlässigkeit unter schwierigsten Bedingungen und ermöglicht es Ihnen, Projekte mit hoher Qualität und Effizienz durchzuführen.Funktionen und Vorteile des Mosaic go Heading Evaluation Kits von SeptentrioPositionierung über alle verfügbaren und zukünftigen Satellitensignale: GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou, QZSS, NavIC und SBASMit einer Größe von nur 71 x 59 x 12 mm und einem Gewicht von nur 58 g bietet Mosaic go Heading ein unübertroffenes Verhältnis zwischen Größe und Leistung.Zuverlässige und skalierbare PositionsgenauigkeitKompatibel mit PPP-, SSR-, RTK- und SBAS-KorrekturenDas GNSS+-Toolset bietet Genauigkeit und ZuverlässigkeitAnti-Spoofing-LösungenAktualisierungsrate von bis zu 100 HzExtrem niedriger StromverbrauchLieferumfang Mosaic go Heading Evaluation KitMosaic go Heading Evaluation Kit

Gewicht: 0.3 kg
745,00 €*
PolaRx5 Referenzstationsempfänger
Der PolaRx5 ist ein vielseitiger und robuster Multi-Frequenz GNSS-Referenzempfänger von Septentrio. Die einzigartige Trackingmethode bietet Messungen mit den geringsten Störungen und wenigsten Cycle Slips. Ionosphärische Störungen und andere Umwelteinflüsse werden permanent überwacht, um Ihre Messungen exakt zu halten.Die Störungen werden beim PolaRx5 von der GNSS+™ Technologie von Septentrio reduziert. Eine erweiterte Interferenzanalyse und die anpassungsfähige Störungsreduzierung mit definierbaren Notch-Filtern vereinfachen die Verwendung des PolaRx5 in schwieriger Umgebung, z.B. Flughafen, Störsender und so weiter.Der Umgang mit Interferenzen war das größte Thema bei der Entwicklung des PolaRx5. Mit der Verwendung von AIM+ (Advanced Interference Mitigation) nutzen Sie einen eingebauten Schutz gegen beabsichtigte und unbeabsichtigte Signalstörungen. Es basiert auf einem hochentwickelten System von Filtern und Störungsreduzierungen. Der PolaRx5 von Septentrio kann die meisten Störungen unterdrücken.Gesteuert wird der GNSS-Referenzempfänger PolaRx5 von Septentrio über einen Web-Browser via WLAN, Ethernet oder USB. Einstellungen, Abruf von Statusinformationen und Datenspeicherung machen keine Sorgen mehr. Ebenso wird die Firmware von Septentrio stets aktualisiert und den neuesten Entwicklungen angepasst. Da bei der Datenübertragung Fehler auftreten können, hat der PolaRx5 eine Integritätsüberwachung, die sicherstellt, dass alle Daten vollständig übertragen wurden, auch wenn eine Verbindung abbrechen sollte (z. B. Mobifunk- oder Netzwerkstörung).Der PolaRx5 wird mit RxTools geliefert. RxTools beinhaltet mehrere Anwendungen, die das Web-Interface mit erweiterten Darstellungs-, Umwandlungs- und Analysetools vervollständigen.Ein besonderes Feature des GNSS-Referenzempfängers PolaRx5 ist auch das Lite Web UI. Dabei wird auf Grafik und Animatinonen verzichetet, damit so wenig Bandbreite wie möglich für das Web-Interface verbraucht wird, damit so viel wie möglich zum Datentransfer bereitsteht. Ideal für Regionen mit schlechter Internetverbindung, sehr abgelegene Gebiete und andere Problembereiche.Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt:https://web.septentrio.com/DS-PolaRx5Funktionen und Vorteile der GNSS-Referenzstation PolaRx5Tracking von allen GNSS-Frequenzen mit hoher Präzision und niedrigem Rauschen bei GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou, IRNSS, QZSS und SBASErstklassige Überwachung und Reduzierung von StörungenEinfache und schnelle Konfiguration über das Web-Interface mit voller Kontrolle aller Empfänger-Einstellungen und -AusgabenEntschärft sowohl Code- als auch Träger-Mehrwege mit kurzer Verzögerung (Kurze Verzögerung ist die am weitesten verbreitete und schädlichste Form der Mehrwegeffekte)Bis zu 40 parallele Datenaufzeichnungen in den gängigsten Datenformaten in der Branche (RINEX, BINEX, NMEA, RTCm und SBF)Das Monitoring und die Reduzierung von Interferenzen: am besten in seiner KlasseFilter und Signalglättung können abgeschaltet werden, um „echte" Rohdaten zu erhaltenSehr niedriger und skalierbarer StromverbrauchIntegrierter Spektrum-Analyzer zur Analyse des GNSS-Spektrums für InterferenzenDrei adaptive Notch-Filter und Unterdrückung von Breitbandstörungen (WIMU)APME+ Technologie unterdrückt sowohl Code- als auch Carrier-MehrwegeffekteStatus Monitoring, FTP-Server, FTP-Push, Ntrip Server, Client und CasterVollständig offenes und dokumentiertes Rohdatenformat SBF zur Integration in Ihre SystemeIntegriert die Vermessungssoftwares GNSMART, Trimble Pivot und Leica SpiderUnterstützung von OSNMA zur Verifizierung der Galilieo-SignaleMehr als 50% aller SAPOS-Stationen laufen mit dem PolaRx5LieferumfangGNSS-Referenzstation PolaRx5

Gewicht: 1 kg
Preis auf Anfrage
Akkuladestation 100W für DJI Mavic 3 Enterprise Drohne
Vergessen Sie lästige Wartezeiten und vertrauen Sie auf die Akkuladestation 100W, um Ihre DJI Mavic 3 Enterprise Drohne immer einsatzbereit zu halten. Mit beeindruckenden 100 Watt Ladeleistung ermöglicht diese innovative Ladestation Ihnen, Ihre Drohne im Handumdrehen wieder startklar zu machen. Dank des intelligenten Designs können Sie bis zu drei Akkus aufladen, was Ihre Effizienz und Produktivität erheblich steigert. Das kompakte und tragbare Design der Ladestation macht sie zum idealen Begleiter für unterwegs. Egal, ob Sie im Feld arbeiten oder in der Werkstatt, diese Ladestation bietet Ihnen die Leistung und Bequemlichkeit, die Sie benötigen. Bitte beachten Sie: Die Akkuladestation ist nur mit den BWX260-5000-15.4 Intelligent Flight Batteries kompatibel. Versuchen Sie NICHT, die Akkuladestation mit anderen Akkumodellen zu verwenden.LieferumfangAkkuladestation 100W für DJI Mavic 3 Enterprise Drohnen

75,00 €*

GNSS-Vermessung

Unsere GNSS-Geräte führender Hersteller wie Septentrio, Carlson und GeoMax sind das Non plus Ultra in der Vermessung und Weiterverarbeitung der gewonnen Messdaten. Mit den Geräten zur GNSS-Vermessung von Attenberger sind Sie fit für Ihre künftigen Projekte und die Digitalisierung!
Bei Attenberger finden Sie: 
  • Hochgenaue GNSS-Empfänger
  • Refernzstationen
  • passende Software zur Weiterverarbeitung gewonnener Messdaten
  • GPS-Baggersteuerungssystem 
  • DigPilot
  • Support
Einer der Technologieführer im Bereich GNSS-Vermessung ist die belgische Firma Septentrio. Als Partner der NASA und der ESA hat Septentrio einen wissenschaftlichen Hintergrund und nutzt die Erkenntnisse in der GNSS-Positionierung im Bau, der Vermessung, Landwirtschaft, bei Drohnen und in der Schifffahrt. Mit dem GNSS-Rover Altus NR3 erhalten Sie ein Vermessungsgerät, das eingebaute Filter gegen Jamming, Mehrwegeffekte, Reflexionen und Störungen hat. 
Diese Technologie wird ebenfalls bei Referenzstationen verwendet, die Sie ebenfalls bei Attenberger bekommen, so zum Beispiel die PolaRx4, ebenfalls von Septentrio. Diese Referenzstationen werden von Korrekturdatenanbietern wie SAPOS, Axio-Net, APOS, etc. oder vielen Kunden aus dem Bereich Forschung und Monitoring eingesetzt. Besonders Septentrios Forschungs- und Entwicklungsabteilung bringt Vorteile in den PolaRx5 ein, die die meisten herkömmlichen Anbieter dieser Technik nicht besitzen. 
Die Messergebnisse, die Sie mit einem Altus NR3 oder der Referenzstation PolaRx5 erhalten, sind exzellent. Septentrio bietet offene Schnittstellen und ermöglicht jedem Nutzer, seine eigene Software einzusetzen. Auch die Preispolitik der GNSS-Rover und Referenzstationen zeigt, dass Septentrio nah am Kunden ist und auf unverständliche Preisaufschläge für Markennamen etc. verzichtet.