Filter
PolaNt-x MF.v2 High Performance Multi-Frequenz Antenne
Die PolaNT-x MF Antenne von Septentrio kann für zahlreiche Anwendungen mit Standard GNSS-Empfängern verwendet werden.Die Septentrio GNSS-Antennen der PolaNT Serie sind sowohl als Einsatz für Rover, auf Maschinensteuerungen und auch als Referenz- und Basisstations-Antennen sehr gut geeignet. Mit einem Gain von ca. 39 dB kann die PolaNT-x MF Antenne von Septentrio für zahlreiche Anwendungen mit Standard GNSS-Empfängern verwendet werden und verfügen über einen TNC-Anschluss. Mit nur 450 g sind sie sehr leicht und einfach transportierbar. Der Durchmesser der PolaNT-x MF Antenne beträgt nur 190 mm.Weitere Informationen im Datenblatt:https://web.septentrio.com/DS-PolaNt-MF Funktionen und Vorteile der PolaNT-x MF Antenne von SeptentrioMehrfrequenz-SetupRHCP-PolarisationAxialverhältnis: 3dB maxUnterdrückung von MehrwegeffektenSehr geringe PhasenzentrumsvarianzLieferumfangPolaNT-x MF Antenne von Septentrio

Gewicht: 0.6 kg
Preis auf Anfrage
PolaNt MC.v2 Multifrequenz-Antenne von Septentrio
Die Septentrio GNSS-Antennen der PolaNT Serie sind sowohl als Einsatz für Rover, auf Maschinensteuerungen und auch als Referenz- und Basisstations-Antennen sehr gut geeignet. Die PolaNt* MCv.2 ist besonders für anspruchsvolle Einsatzgebiete wie Maschinensteuerungen im Tiefbau, Straßenbau oder GaLaBau geeignet und kann z. B. mit der AsteRx Familie von Hochleistungs-Mehrfrequenz-GNSS-Empfängern verwendet werden. Diese High-Gain-Antenne verfügt über einen rauscharmen Verstärker und ist in einem robusten und umweltverträglichen Gehäuse mit Aluminiumbodenplatte untergebracht. Der Kabelanschluss ist ein Standard TNC, so dass Sie jedes Antennenkabel verbinden können.Die Einsatzgebiete sind dabei zahlreich: Maschinensteuerung für Bagger, Radlader, Dozer, Frontlader etc., Logistik und Hafenbetrieb, Hochpräzise GPS-GNSS-Positionierung für den Tagebau und das Baugewerbe, landwirtschaftliche Traktoren-GNSS-Positionierung, Precision Farming, Smart Farming, Gleise und Schienen, Robotik-Anwendungen, selbstfahrende Fahrzeuge, Vermessung, GIS und Kartierung.Datenblatt: https://web.septentrio.com/DS-PolaNt-MC Funktionen und Vorteile der PolaNt* MC.v2 Multifrequenz-Antenne von SeptentrioMultikonstellations- und Multifrequenzempfang aller verfügbaren und zukünftigen Signale von GPS, Galileo, GLONASS, BeiDou, QZSS und NavICKompatibel mit Inmarsat L-Band SignalenRobuste KonstruktionUnterdrückung von MehrwegeffektenSehr geringe PhasenzentrumsvarianzLieferumfangPolaNt MC.v2 Multifrequenz-Antenne von Septentrio

Preis auf Anfrage
GNSS-Antenne navXperience 3G+C reference
Die 3G+C von navXperience ist eine hochgenaue GNSS-Antenne und in allen Bereichen der Vermessung und für wissenschaftliche Anwendungen einsetzbar. Die 3G+C ist von navXperience ist eine hochgenaue GNSS-Antenne für alle aktuellen und zukünftigen GNSS-Signale. Die GNSS-Antenne ist damit in allen Bereichen der Vermessung einsetzbar und wird auch häufig für Monitoring und wissenschaftliche Anwendungen verwendet.  Als ideale Referenzstationsantenne ist die 3G+C von navXperience mit einer Signalverstärkung von 42 db versehen. Somit können Kabellängen von 100 Metern und mehr eingesetzt werden. Um Störungen diverser Art zu eliminieren, platzieren Sie die GNSS-Antenne 3G+C von navXperience am besten mit mindestens 20 Zentimeter Abstand zur nächsten Oberfläche. Die 3G+C Antennentechnologie (Ein-Layer-Technologie) ist nachweislich besser als die veraltete Dipolantenne. Diese navXperience-Antenne wird maschinell gefertigt. jede Antenne gleicht der anderen im Phasenzentrum und in ihren Empfangseigenschaften. Als Nachweis dienen acht Antennenkalibrierungen mit stark abweichenden Seriennummern. Sie sind nahezu identisch. Diese Qualität findet man bei vielen unterschiedlichen Antennen anderer Hersteller kaum. Funktionen und Vorteile der 3G+C GNSS-Antenne von navXperience Identisches Phasenzentrum für alle GNSS-Signale durch Ein-Layer-TechnikHohe Phasenzentrumsstabilität – Abweichungen kleiner als 1 MillimeterArbeitet mit marktüblichen geodätischen GNSS-EmpfängernHervorragende Unterdrückung der Mehrwegesignale (multipath)Keine Wetterschutzhaube notwendig durch Laserversiegelung (IP69)Deutlich kleiner, leichter und einfacher zu transportieren als traditionelle Choke-Ring-AntennenMit Nordpfeil zur optimalen Ausrichtung der Antenne Mehr Informationen und technische Daten stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Lieferumfang 3G+C GNSS-Antenne von navXperience

Gewicht: 0.5 kg
Preis auf Anfrage
High Precision Full GNSS VeraPhase 6000 Antenne
Die VeraPhase 6000 von Septentrio ist eine hochgenaue geodätische Antenne für den Empfang aller GNSS-Signale für alle Anwendungsbereiche. Die patentierte VeraPhase 6000 deckt das gesamte GNSS-Spektrum inklusive L-Band ab. Die patentierte VeraPhase-Technologie liefert die Ergebnisse der Choke-Ring-Technologie, ist jedoch leichter, kleiner, wirtschaftlicher und benötigt weniger Strom. Die GNSS-Antenne VeraPhase 6000 kombiniert ein niedriges Rauschverhältnis mit hoher Effizienz. Die GNSS-Antenne VeraPhase von Septentrio hat sich in zahlreichen Anwendungen bewährt und wird von Geo++ kalibriert. Die Kalibrierungsparameter sind in den IGS- und NGS-Datenbanken vorhanden. Die VeraPhase6000-Antenne kann GPS L1 / L2 / L5, GLONASS G1 / G2 / G3, BeiDou B1 / B2 und Galileo E1 / E5a b (11674 1254 MHz plus 1559-1610 MHz) empfangen.Weitere Informationen im Datenblatt:https://web.septentrio.com/DS-Veraphase-6000 Funktionen und Vorteile der GNSS-Antenne VeraPhase 6000 von SeptentrioUnterstützung aktueller und zukünftiger GNSS-Signale von GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou, IRNSS/NavIC, QZSS und SBASGeringe Axialverhältnisse von Horizont zu HorizontHohe Phasenzentrumsstabilität (<1 mm)Gleichbleibend hohe Leistung auf allen FrequenzenHervorragende Unterdrückung von MehrwegeffektenLieferumfangGNSS-Antenne VeraPhase 6000 von Septentrio

Gewicht: 1 kg
Preis auf Anfrage
Vera Choke Ring Antenne von Septentrio
Die VeraChoke-Choke-Ring-Antenne wird mit hochleistungsfähigen Multifrequenz-GNSS-Empfängern verwendet.Septentrios Choke Ring-Antenne VeraChoke, powered by Tallysman, wurde für High-End-Anwendungen und zum Betrieb als Referenzstationsantenne konzipiert. Sie stellt den sicheren und zuverlässigen Empfang von GNSS-Signalen sicher, auch in schwierigen Bedingungen. Durch ihre spezielle Bauform und Anordnung der rotationssymmetrischen Zylinder kann sie Mehrwegeffekte, also den Empfang eines Signals direkt und zusätzlich über Reflexionen, verhindern.Die VeraChoke Choke-Ring-Antenne ist eine hochpräzise, geodätische Multikonstellations-Choke Ring-Antenne, die für die Verwendung mit den hochleistungsfähigen Multifrequenz-GNSS-Empfängern der PolaRx-Familie von Septentrio ideal ist. Sie bietet über die gesamte Bandbreite eine konstante Leistung und unterstützt alle aktuellen GNSS-Signale wie GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou, IRNSS/NavIC, QZSS und SBAS.Die VeraChoke Choke-Ring-Antenne bietet die niedrigsten axialen Verhältnisse (Horizont zu Horizont, über alle Azimuthe) über alle GNSS-Frequenzen. Sie bietet leistungsstarke Filter für die Eliminierung von Interferenzen außerhalb des Bandes. Das Vorder-Rück-Verhältnis ist außergewöhnlich und die Effizienz liegt bei über 80%. Die Phasenzentrumsvarianz ist extrem gering und ein konstantes Phasenzentrumsoffset für alle Azimuth- und Elevationswinkel über alle Frequenzen hinweg beweisen die hohe Qualität dieser Choke Ring Antenne.Mehr Informationen im Datenblatt:https://web.septentrio.com/DS-VerachokeFunktionen und Vorteile der VeraChoke Choke-Ring-AntenneUnterstützung aktueller GNSS-Signale wie GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou, IRNSS/NavIC, QZSS und SBASAuch BeiDou B3 und Galileo E6 werden unterstütztHohe Stabilität des PhasenzentrumsNiedrige Axialverhältnisse von Horizont zu HorizontSehr enge Variation des Phasenzentrums (<1 mm)Invariante Leistung von: +2,7 bis 24 VDCIGS-Kalibrierung für NONE, SCIS und SCITKompatibel mit langen und kurzen SCIGN-RadomenLieferumfangVeraChoke Choke-Ring-Antenne von Septentrio

Gewicht: 8.7 kg
Preis auf Anfrage
GNSS-Antennen spielen eine entscheidende Rolle in der Vermessungstechnologie. Diese Antennen, die für das Global Navigation Satellite System (GNSS) entwickelt wurden, ermöglichen die präzise Bestimmung von geografischen Positionen. Diese Antennen sind oft speziell konzipiert, um Signale auch in schwierigen Umgebungen oder bei schlechtem Wetter zu empfangen, was sie zu unverzichtbaren Werkzeugen für die Kartierung, Landvermessung, Geodäsie und viele andere Vermessungsanwendungen macht. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der GNSS-Technologie hat die Präzision und Zuverlässigkeit von Vermessungsarbeiten in den letzten Jahren erheblich verbessert.