Standarderdungsstab 28 cm von C.Scope für C.Scope für Erdung

60,00 €*

Inhalt: 1 Stk
Versandgewicht: 0.26 kg

Versandfertig in 14 Tagen, Lieferzeit 3-5 Werktage

Produktnummer: 720 080

Produktinformationen "Standarderdungsstab 28 cm von C.Scope für C.Scope für Erdung"

Unser 28 cm Erdungsstab ist für Spezialanwendungen und schwierige Böden ideal und ein sinnvoller Zusatz für Ihre C.Scope Ortungsausrüstung.


Für eine gut funktionierende Besendung eines Kabels ist eine korrekte Erdung notwendig, damit ein Stromkreislauf entsteht. Grundsätzlich erreichen Sie mit tiefer im Erdreich steckenden Erdungsstäben einen besseren Stromfluss und damit auch eine bessere Erdung. Erdungsstab und Erdungskabel schließen den Stromkreis, wenn ein Sender galvanisch über die Klemmen an ein Kabel angeschlossen wird, um es zu besenden.
Unser 28 cm Standarderdungsstab ist im Lieferumfang der C.Scope Sender bereits enthalten. Hierbei handelt es sich also um einen Ersatz.


Lieferumfang



Erdungsstab 28 cm

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Unsere Empfehlungen passend dazu

Minisender C-Scope, Ø 38 mm, Mini-Sonde zur Ortung von Rohrleitungen
Verwenden Sie eine Transmitter-Sonde, um Kabel- und Leitungen zu orten, die weder passiv noch durch Besendung geortet werden können.Der C.Scope Minisender MTS Die Sonde wird verwendet, um Kabel und Leitungen zu orten, die weder passiv noch durch Besendung geortet werden können (z.B. PVC-Wasserleitungen, Betonrohre, Gasleitungen etc). Befestigen Sie den Minisender an einem Draht oder Kabel mit M10-Gewinde und schieben Sie ihn in das Kabel hinein. Nun können Sie mit einem C.Scope Kabelsuchgerät im Sender-Modus die Position des Minisenders bestimmen und somit den Verlauf des Kabels verfolgen. Außerdem ist sind mit der Sonde eine Tiefenmessung und eine Verfolgung der Leitung möglich. Ideal auch zur Suche nach verstopften Abschnitten in Leitungen. Technische MerkmaleBefestigung des Senders an einem Draht oder einem KabelDurchmesser 38 mmFrequenzen 33 kHzM10-GewindeIn die Leitung einführen, um die Position der Sonde zu ortenOrtung des Verlaufs von nicht-metallischen LeitungenKann bis zu einer Tiefe von 7 m geortet werdenSchutzklasse IP68, damit auch wasserdicht, z. B. für Wasserleitungen verwendbar

Versandgewicht: 0.2 kg
399,00 €*
Erdungsstab 60 cm Ø 10 mm, für besseren Stromfluss
Unser 60 cm Erdungsstab ist für Spezialanwendungen und schwierige Böden ideal und ein sinnvoller Zusatz für Ihre C.Scope Ortungsausrüstung. Für einen besseren Stromfluss. Böden können eine unterschiedlich gute Erdungsfähigkeit aufweisen, die durch die Beschaffenheit und den Feuchtigkeitsgehalt der Böden beeinflusst wird. Um bei mehreren Schichten im Boden die bestmögliche Erdung zu gewährleisten, bieten wir Erdungsstäbe mit verschiedenen Längen an. Grundsätzlich erreichen Sie mit tiefer im Erdreich steckenden Erdungsstäben einen besseren Stromfluss und damit auch eine bessere Erdung.Neben der Größe des Erdungsstabs ist die Länge des Erdungskabels ausschlaggebend für eine gute Erdung. Lieferumfang Erdungsstab 60 cm

Versandgewicht: 0.9 kg
26,00 €*
Sender SGA4 von C.Scope mit 2 Einstellungen ohne Display
Mit dem Sender SGA4 von C.Scope können Sie Kabel besenden, damit sie verfolgt und ihre Tiefe gemessen werden können. Der SGA4 von C.Scope dient zur Besendung von metallischen Rohr- und Kabelleitungen, um sie mit einem Empfänger zu verfolgen. Der SGA4 ist für folgende C.Scope Suchgeräte der passende Sender: CXL4, DXL4. Prinzipiell ist der Sender SGA4 auch mit dem Empfänger MXL4 verwendbar. Um die Sonderfunktionen des MXL4 nutzen zu können, wird aber der Sender MXT4 benötigt. Der C.Scope Sender erzeugt ein 33 + 131 kHz Signal, mit dem metallische Leiter entweder galvanisch oder induktiv besendet werden können. Zur Ortung wird ein eingängiger Dauerton verwendet, da sich dieser sehr leicht und besser von etwa anderen vorhandenen Signalen unterscheidet. Bei Spezialanwendungen kommt ein gepulster Ton zum Einsatz. Bei der Tiefenmessung kommt ein Dauerton zur Anwendung. Zur besseren Identifikation oder zur Verfolgung kann die Signalintensität verstellt werden. Der SGA4 verfügt über einen maximalen Leistungsoutput von 1 Watt. Sie können zwischen einer niedrigen und hohen Leistungseinstellung wählen. Die Verbindung zwischen Leitung und Sender erfolgt entweder durch ein Ankopplungskabel mit Krokodilklemmen oder mittels einer Sendezange (galvanisch). Stellt man den Sender über dem Erdkabel auf den Boden, wird das Signal durch Induktion dorthin übertragen und weitergeleitet (induktiv).Sie können das Gerät bei uns auch mieten. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail an info@attenberger.de.Sender SGA4 von C.Scope im ÜberblickEinstellbare Leistung von bis zu 1 WattGleichzeitiges Senden von 33 + 131 kHz FrequenzenGepulstes oder DauersignalTon abschaltbar3 verschiedene AnwendungsoptionenDirektanschlussSignal-Hopping (Umwickeln)InduktionAutomatische Auswahl des galvanischen Suchbereichs, sobald der Stecker am Sender angeschlossen istOptimale Verbindung wird durch Tonänderung angezeigtKeine regelmäßige Kalibrierung nötig, dank digitaler SignalverarbeitungDrei Jahre GarantieHier erfahren Sie noch mehr über unsere Kabelsuchgeräte von C.Scope und ihre Anwendung:Warum professionelle Kabelsuchgeräte für Bau, Versorger und Kommunen unverzichtbar sindDie Verwendung von Röhrenschlangen bei der Ortung von nicht-metallischen RohrenLieferumfang SGA4 von C.ScopeSender SGA4 Erdungsspieß Direkte Verbindungsleitung Krokodilklemmung Zusatz-Erdleitung 4 x D-Alkaline-Batterien Bedienungsanleitung Aufbewahrung des Standardzubehörs im Sendergehäuse

Versandgewicht: 2 kg
1.075,00 €*